VBB-J 33 Wohnen mit Weitblick - Friedensberg-Terrassen (Jena-Süd)

  • Satzungsbeschluss: 03.09.2014
  • Rechtskraft durch öffentliche Bekanntmachung: 12.02.2015

Auf Grundlage des siegreichen Wettbewerbsentwurfes des Architekturbüros Junk & Reich aus Weimar wurde ein Konzept entwickelt, das Grundlage für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan wurde. Die Leitidee zielte auf die Schaffung eines modernen Wohngebietes unter behutsamer Einbeziehung der Topografie. Darauf reagiert die Planung durch entsprechende Höhenstaffelung.

Auf der Fläche des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes „Wohnen mit Weitblick – Friedensberg-Terrassen“ wurde die Errichtung von 10 Mehrfamilienhäusern in offener Bauweise mit insgesamt ca. 100 Wohneinheiten geplant.

Die verkehrstechnische Erschließung war von der Friedrich-Schelling-Straße aus vorgesehen. Über die Tiefgarageneinfahrt des Wohngebietes wird der Fahrzeugverkehr gebündelt, sodass in großen Teilen der Wohnanlage der Autoverkehr reduziert werden kann. Das Wohngebiet selbst wird über den zentralen „Anger“ erschlossen.

Das Vorhaben ist umgesetzt und in Nutzung (Stand Januar 2018).

Die als Download beigefügten Planunterlagen dienen lediglich der Information. Maßgeblich ist ausschließlich das beim Fachdienst Stadtplanung einsehbare rechtskräftige Planexemplar.

Downloads