VE-J 16 Leutrapark / Wohn- und Geschäftskomplex Talstraße (Jena-West)

  • Aufstellungsbeschluss: 25.05.1994
  • Satzungsbeschluss: 21.06.1995
  • Rechtskraft durch öffentliche Bekanntmachung: 25.09.1995

Anlass der Planung war eine vom Investor JM GmbH & Co. Grundstücksverwaltungs KG aus Jena gewünschte Neubebauung auf dem ehemaligen Betriebsgelände der Fa. Jenaer Maler. Zum Zeitpunkt des Einleitungsbeschlusses im Mai 1994 befanden sich dort mehrere nicht mehr genutzte Büro- und Gewerbebauten.

Die Planung zur Neubebauung der Grundstücke sieht in Anlehnung an die Umgebungsbebauung in erster Linie Wohnbebauung, aber auch Seniorenwohnen und Kleingewerbe vor. Im Plan wurde die geschlossene Bauweise festgesetzt, um den Gebietscharakter zu wahren.

Die Realisierung des Vorhaben- und Erschließungsplans ist abgeschlossen (Stand September 2007).

Die als Download beigefügten Planunterlagen dienen lediglich der Information. Maßgeblich ist ausschließlich das beim Fachdienst Stadtplanung einsehbare rechtskräftige Planexemplar.