B-J 37 Mittlerer Spitzweidenweg (Jena-Nord)

  • Einleitungsbeschluss: 27.04.2016
  • Abwägungsbeschluss: 27.09.2016
  • Satzungsbeschluss: 27.09.2016
  • Rechtskraft durch öffentliche Bekanntmachung: 30.03.2017

Der Plan setzt in seinem nördlichen Teil ein eingeschränktes Gewerbegebiet fest, im mittleren und südlichen Teil Mischnutzungen. Am südlichen Planrand nahe des Saalbahnhofes ist eine Stichstraße vorgesehen, die einen qualitätvollen Zugang zum Haltepunkt 'Saalbahnhof' gewährleisten und gleichzeitig den rückwärtigen Grundstücksbereich des südlichen Mischgebietes erschließen soll.

Mit der Umsetzung von ersten hochbaulichen und Erschließungsmaßnahmen wurde begonnen (Stand: April 2017).

Die als Download beigefügten Unterlagen dienen lediglich der Information. Maßgeblich ist ausschließlich das beim Fachdienst Stadtplanung einsehbare rechtskräftige Planexemplar.

Téléchargements