Bebauungspläne - rechtskräftig

Auf dieser Seite sind alle rechtskräftigen Bebauungspläne für das Stadtgebiet Jena einsehbar. Den zuständigen Ansprechpartner finden Sie jeweils beim Bebauungsplan.

B-Is 09 Vor der Linde (Isserstedt)

Der Bebauungsplan "B-Is 09 Vor der Linde" wurde aufgrund der Nachfrage nach Neubauland für Wohnzwecke als Erweiterung und Abrundung des Baugebietes Lindenpark aufgestellt.
Isserstedt

B-J 03 "Inselplatz" (Zentrum)

Dieser Bebauungsplan schafft Baurecht für einen neuen Universitäts-Campus in der östlichen Innenstadt und gemischt-nutzbare Bebauung an den Straßen Am Anger und Steinweg.
Jena-Zentrum

B-J 21V Nordbrücke (Wenigenjena)

B-J 21V Nordbrücke (Wenigenjena) - Die Planung beinhaltete den Bau der Nordbrücke (heute Wiesenbrücke) einschließlich der Anbindepunkte an das Straßenhauptnetz im Bereich der Wiesenstraße sowie des Jenzigweges.
Wenigenjena

B-J 29 Felsenkeller / Rathenaustraße (Jena-Süd)

Der Bebauungsplan B-J 29 "Felsenkeller / Rathenaustraße" beinhaltet Planungen zur städtebaulichen Neuordnung des Geländes der früheren Brauerei und der ehemaligen Kaserne am Westbahnhof.
Jena-Süd

B-J 37 Mittlerer Spitzweidenweg (Jena-Nord)

Mit dem Bebauungsplan B-J 37 "Mittlerer Spitzweidenweg" wurde nördlich des Saalbahnhofes eine ehemalige Bahnfläche überplant und Baurecht für eine Mischnutzung und Gewerbenutzungen geschaffen.
Jena-Nord

B-Lo 03 B Lobeda-Süd LS 3 (Neulobeda)

Die hochwertigen Gewerbegebietsflächen dienen der Entwicklung und Förderung von mittleren Betrieben und der Ansiedlung von wettbewerbsfähigen Großbetrieben des produzierenden Gewerbes.
Neulobeda